Zahnärztliche Chirurgie

Alle chirurgischen Eingriffe werden mit modernen, wirksamen und sicheren Narkosemitteln durchgeführt. Die Analgosedierung trägt dazu bei, ihre Wirkung zu verstärken und dem Patienten die Angst vollständig zu nehmen. Falls erforderlich, führen wir auch Eingriffe unter Vollnarkose durch. Besonderen Wert legen wir stets auf die Sterilität. Wir führen routinemäßig Dutzende von ambulanten chirurgischen Eingriffen durch, von denen die häufigsten sind: Extraktion (Ziehen) von Zähnen, einschließlich Weisheitszähnen und Wurzelresten Chirurgische Entfernung von Zähnen, die noch nicht oder nur teilweise durchgebrochen sind Entfernung von Infektionsablagerungen über den Zahnwurzeln (Wurzelspitzenresektion) Korrekturen von Bandzügen und Zäunen Vertiefung des Mundvorhofs Anpassung des Prothesenbetts (Entfernung behindernder Knochenformationen) Chirurgische Eingriffe werden in der Regel nach einem vorher festgelegten Plan für eine umfassende funktionelle und ästhetische Rehabilitation durchgeführt. Zur Durchführung komplizierter Eingriffe verwenden wir ein Operationsmikroskop und piezochirurgische Technik. Nach der Behandlung erhalten Sie eine ausführliche gedruckte Anleitung, einen Kühlakku und einen Folgetermin. Falls erforderlich, verschreiben wir Ihnen Antibiotika und Schmerzmittel. Als Beweis für unser verantwortungsbewusstes Handeln bieten wir Ihnen außerdem eine telefonische Beratung mit dem behandelnden Chirurgen an, und zwar 24 Stunden am Tag, auch an Wochenenden und Feiertagen.